Aktuelles von Sybil Volks

WINTERGÄSTE – Jetzt auch als Taschenbuch

Ich freue mich, dass pünktlich zur Buchmesse meine Wintergäste als Taschenbuch erscheinen.
Die broschierte Ausgabe für 14,90 € ist ebenfalls weiter lieferbar.

Sybil Volks, Wintergäste, Roman
dtv, Oktober 2017
Taschenbuch, 432 Seiten, 10,95 €
ISBN 978-3-423-21699-9

TORSTRASSE 1 – Filmrechte unter Option

X Filme hat sich die Filmrechte für meinen Roman Torstraße 1 gesichert. Vermittelt hat die Medienagentur scripts for sale.
Zunächst ist es „nur“ eine Option, der Weg zum Film ist bekanntlich weit und führt nicht immer ins Ziel. Doch toll ist allein schon die Aussicht …
Die Produktionsfirma X Filme Creative Pool gründete Produzent Stefan Arndt mit den Regisseuren Wolfgang Becker, Dani Levy und Tom Tykwer. Filme u. a. Lola rennt, Alles auf Zucker oder Good bye, Lenin! Aktuell die TV-Serie Babylon Berlin nach den historischen Berlin-Krimis von Volker Kutscher. Viel Berlin-Stoff also, zu dem Torstraße 1 hervorragend passen würde.

http://www.x-filme.de
http://www.scriptsforsale.de/unter-Option.245.0.html

NEUES VOM TATORT TEGEL – darin mein Kurzkrimi „Unterm Hammer“.

Frisch gepresst zum 25. Jubiläum der Reinickendorfer Kriminacht: 25 Kurzkrimis eine hochfeine Mischung spannender Geschichten von Friedrich Ani, Oliver Bottini, Nina George, Susanne Kliem, Ingrid Noll und anderen bekannten „Kriminalisten“

Horst Bosetzky (Hg).: Neues vom Tatort Tegel – 25 Geschichten von Stars der deutschsprachigen Krimiszene
Jaron Verlag, September 2017
Broschur, 288 Seiten, € 9,95
ISBN 978-3-89773-823-2

Signieren für „Bücher, nicht Boote“

Sybil Volks signiert ihre RomaneZahlreiche Autorinnen, Autoren und Verlage haben zusammen fast 4.000 signierte Bücher gespendet und damit 340 neue Patinnen und Paten für die Flüchtlingspaten Syrien e. V. gewonnen. Auch dtv unterstützt die Aktion der Initiative „Autoren helfen“ http://autorenhelfen.org/buecher-nicht-boote. Ende März habe ich 15 Exemplare meiner Romane Wintergäste und Torstraße 1 persönlich signiert und an die neuen Flüchtlingspaten verschickt. Für diese tolle Sache habe ich mein Wohnzimmer gerne kurzzeitig zur Poststelle umgewandelt. Die Flüchtlingspaten Syrien freuen sich weiterhin über Spenden, Patenschaften und jede Unterstützung: https://fluechtlingspaten-syrien.de/

Freitag, 5. Mai 2017, 20 Uhr. 10 Jahre Krimireihe „Es geschah in Berlin“

„Es geschah in Berlin“ startete 2007 als Reihe historischer Kriminalromane mit dem Schauplatz Berlin und Kommissar Hermann Kappe – geschrieben von unterschiedlichen Autorinnen und Autoren, die stilistisch und inhaltlich eigene Akzente setzen. Der erste Band spielt 1910, der aktuellste Krimi bereits im Jahr 1966. Dazwischen liegen 28 Bände und über 50 aufgeklärte Verbrechen … Das wird gefeiert: Zum zehnjährigen Jubiläum berichten Verleger Norbert Jaron und Autor und „Kappe-Erfinder“ Horst Bosetzky wie die Krimireihe entstand. Die Autorinnen und Autoren Horst Bosetzky, Jan Eik, Sybil Volks, Petra Gabriel, Klaus Vater, Peter Brock und Petra A. Bauer lesen aus und plaudern über ihren Lieblingsband. Dazu gibt es Musik und Süppchen. Eintritt frei. Dorotheenstädtische Buchhandlung Turmstraße 5, 10559 Berlin

„Wintergäste im Grünen Salon“ Die alphabettínen – eine Autorinnengruppe stellt sich vor

alphabetinnen11.5., 20 Uhr, Grüner Salon/Volksbühne, Rosa-Luxemburg- Platz 2, Berlin Seit mehr als zehn Jahren treffen sie sich zum Erfahrungsaustausch rund ums Schreiben und den Literaturbetrieb: die alphabettínen, eine Gruppe von Autorinnen aus Ost und West, die sowohl Prosa und Lyrik schreiben als auch Drehbücher, Features, Blogs und Sachbücher. An diesem Abend präsentieren sie Ziele und Aktivitäten ihrer Gruppe und Kostproben aus ihren Texten. Es lesen u.a. Kathrin Schmidt, „Tiefer Schafsee“, und Sybil Volks aus „Wintergäste“.

Öffentliche Veranstaltung in Kooperation mit den BücherFrauen e. V. und dem Creative Service Center (CSC), Eintritt frei. www.alphabettinen.de

 

 

Zum Schreiben auf der Hallig

halligenIm April war ich 2 Wochen zum Schreiben auf der Hallig Langeneß. Ein schöner Start für die Arbeit am neuen Roman, der die Geschichte der Boysens aus „Wintergäste“ fortsetzt. Mit mir im Schreibexil war meine Freundin Iris Leister, die nach der Rückkehr prompt den Glauser-Preis für ihren Kurzkrimi gewonnen hat. Ein Beitrag zu unserer speziellen, kriminellen Freundschaft ist zu lesen im dtv Special „Freundinnen“ unter http://www.dtv.de/special/freundinnen-geschichten/sybil_volks/2495/

 

 

„Wintergäste“ zu Gast im Wintersalon – „Geschichten in Jurten“ im Sony Center am Potsdamer Platz

geschichten3 Lesungen von jeweils 30 Min. in einem der mongolischen Zelte:
Freitag, 22.1., um 22 Uhr und Samstag, 23.1., um 12 und um 14 Uhr.
Das Programm widmet sich im Jubiläumsjahr dem Thema: „Unser Ort. Unser Leben.“ An vier Tagen lesen 37 Autoren aus fünf Genres jeweils zur vollen Stunde für 30 Minuten aus ihren aktuellen Büchern und gehen dabei der Frage nach: „Wo ist unser Platz auf dieser Welt?“. Das detaillierte Programm finden Sie unter www.salonkultur.de & www.sonycenter.de. Der Eintritt ist frei. Aufgrund des großen Interesses empfehlen wir, Plätze zu reservieren: ab 11. Januar 2015, werktags von 10-17 Uhr, Tel. 030 – 2575 5700.

„Wintergäste“ auf der SPIEGEL-Bestsellerliste

Mein ganz persönliches Weihnachtsgeschenk: Ende Dezember hat es mein Roman „Wintergäste“ zwei Wochen lang auf die Bestsellerliste geschafft. Für mich eine Premiere und ein schöner Ausklang eines bewegten Jahres.
SPIEGEL-Bestseller: KulturSPIEGEL-Paperback-Bestsellerliste
spiegel

Wintergäste, dtv, KulturSPIEGEL-Paperback 52/2015 Platz 14
Wintergäste, dtv, KulturSPIEGEL-Paperback 53/2015 Platz 16

 

Buchpremiere

Buchpremiere, 21. Oktober 2015 um 20:30 Uhr
Sybil Volks liest aus ihrem neuen Roman »Wintergäste«
(dtv premium, 2015)
Ort: Z-Bar / Veranstaltungsraum,
Bergstraße 2,
10115 Berlin-Mitte

Eine Veranstaltung des Literarischen Salons in Kooperation mit dtv
Moderation: Britta Gansebohm
Eintritt: 7 Euro/ ermäßigt 5 Euro
Platzreservierungen: britta.gansebohm@salonkultur.de oder telefonisch unter 0175 – 52 70 777
Weitere Informationen: www.salonkultur.de und Facebook: Der Literarische Salon – das Original

Sybil Volks, »Wintergäste«, Roman

aktuelles_wintergaestedtv premium, Originalausgabe, Klappenbroschur, 416 Seiten
14,90 Euro, ISBN 978-3-423-26080-0

Auch erhältlich als eBook, 416 Seiten
12,99 Euro, ISBN 978-3-423-42849-1

Drei Generationen in einem eingeschneiten Inselhaus – in wenigen Tagen entfaltet sich zwischen ihnen das Leben in seiner ganzen Tragik, Komik und Magie.

Fotos, Musik, Buchtrailer und ein Interview finden Sie auf der dtv-Seite im Webseiten-Special!